Stimmungsbild für Margrit Siedentop Profilbild von Margrit Siedentop

Margrit Siedentop

* 24.04.1960
28.02.2017
Celle

2 Traueranzeigen
zuletzt besucht am 24.06.2019
2.135 Besucher

Traueranzeigen

Traueranzeigen (2)

 
Ausgabe vom 04.03.2017 Nordwest-Zeitung
Ausgabe vom 04.03.2017 Nordwest-Zeitung

Kerzen (15)

Es werden die aktuellsten 10 von 15 Kerzen angezeigt.
Kerze entzünden
 
24.04.2019 um 00:27 | Meine liebe Margrit, Du fehlst mir immer noch so sehr !

Gerade auch an Deinen Geburtstagen. Aber ich kann beim Betrachten der Bilder von Dir inzwischen immerhin schon lächeln ! Ich erinnere mich so gern an unsere gemeinsame Zeit. Laß es Dir gut gehen, wo immer Du auch bist ! Ich liebe Dich ! Dein Thomas

28.02.2019 um 01:03 | Liebe Margrit, meine liebe Frau, ich vermisse Dich so sehr...Vor zwei Jahren um diese Zeit waren wir alle noch guter Hoffnung !

.. Es geht voran, bergauf, Du erholst Dich wieder ! Schön !! Und dann am frühen Morgen der Anruf aus dem Krankenhaus, von der Intensivstation ! "..es ist damit zu rechnen, daß Ihre Frau heute verstirbt..." Ich habe die Worte bis heute noch nicht wirklich begriffen, kann es immer noch nicht fassen !

11.07.2018 um 21:07 | Jenny

Kein Tag vergeht, an dem ich nicht an dich denke! Immernoch kann ich nicht fassen, dass du nicht mehr da bist.

25.04.2018 um 07:43 | Liebe Margrit, wir vermissen Dich

Gestern war Dein Geburtstag und wir sollten glücklich sein, aber wir sind traurig. Traurig weil Du nicht mehr da bist und wir nicht mehr mit Dir zusammensein können, Du fehlst uns sehr. Es bleibt die Hoffnung dass da noch etwas außerhalb des irdischen Lebens ist und es Dir gut geht. Heidi u. Peter

24.04.2018 um 23:19 | "Bärchen", die Zweite....

Du warst die Einzige, die auch "in schlechten Zeiten" bedingungslos zu mir gehalten hat. Andere werfen immer gleich die "Flinte ins Korn" ! Wir waren schon ein tolles Team, findest Du nicht auch ? Du fehlst mir sehr ! Dein Dich liebender Thomas

24.04.2018 um 22:06 | Du fehlst Deinem "weltbesten Ehemann" ganz entsetzlich !

Mein liebster Schatz, meine Margrit, gerade heute an Deinem zweiten Geburtstag ohne "unser Ritual" vermisse ich Dich so sehr ! Immer wieder habe ich die Bilder auf der Intensivstation vor Augen, Dein Blick, Deine Stimme ! Du fehlst mir jetzt mehr denn je ! In Liebe Dein Thomas

28.02.2018 um 06:31 | Liebe Margrit, so viele Gedanken gehen mir gerade durch den Kopf.

... aus früheren Zeiten sehe ich klar vor meinen Augen. Ich bin durcheinander und unruhig. Mit Dir und Thomas haben wir so viele schöne Stunden verbracht. Mir fehlen einfach die Worte, um zu Beschreiben, was ich gerade empfinde. Ich bin sehr traurig. Ich werde Dich nie vergessen! Dein Freund Peter.

28.02.2018 um 05:28 | Deine Freunde Heidi " Peter

Unsere Augen weinen und unsere Herzen bluten. Warum müssen immer die Menschen so früh gehen, die einem so viel bedeuten? Was bleibt sind Erinnerungen an eine Freundschaft, die einem keiner mehr nehmen kann! Unsere Gedanken sind heute auch bei Thomas, Rolf, Bianca und Lothar. Wir vermissen Dich sehr.

28.02.2018 um 00:13 | Meine liebe Frau, meine Margrit, ein Jahr, ein langes Jahr ....

....ist es nun schon her, daß Du uns, daß Du mich verlassen hast ! Du fehlst mir so entsetzlich !! Immer wieder habe ich die Bilder der letzten Stunden vor Augen, höre Deine letzten Worte ! Es tut so unbeschreiblich weh ! Wir hatten doch noch so viel vor ! Ich liebe Dich noch immer ! Dein (!) Thomas

22.10.2017 um 21:44 | Stefan Thomsen

wir haben uns auf Reha kennen gelernt

Kerze entzünden