Stimmungsbild für Nico Henkensiefken Profilbild von Nico Henkensiefken

Nico Henkensiefken

* 27.04.1999
04.02.2019
Westerstede

4 Traueranzeigen
zuletzt besucht am 23.01.2020
20.144 Besucher

Traueranzeigen

Traueranzeigen (4)

 
Ausgabe vom 06.02.2019 Nordwest-Zeitung
Ausgabe vom 06.02.2019 Nordwest-Zeitung
Ausgabe vom 08.02.2019 Nordwest-Zeitung
Ausgabe vom 16.03.2019 Nordwest-Zeitung

Kerzen (444)

Es werden die aktuellsten 10 von 444 Kerzen angezeigt.
Kerze entzünden
 
23.01.2020 um 00:19 | Deine Mama

Die Liebe hört mit dem Tod nicht auf. Doch zu der Liebe zu dir, hat sich eine große Trauer um dich eingestellt. Ich weiß das es dir jetzt gut geht, und trotzdem wäre es schön dich hier bei uns zuhaben. Die Sehnsucht nach deiner Nähe ist so groß. Ich hab dich lieb

22.01.2020 um 00:41 | Deine Mama

In meinem Inneren ist alles durcheinander. Ich hab das Gefühl niemanden mehr gerecht zu werden. Die Pflege von Oma überfordert mich, dein Sterben kann ich nicht akzeptieren. Irgendwie bin ich im Moment an meiner Grenze. Ich wünsche mir Ruhe. In Ruhe um dich trauern. Ach Nico, warum musste das sein?

21.01.2020 um 00:26 | Deine Mama

Ich denke so oft an die schöne Zeit mit dir zurück ...Du fehlst mir so unendlich.

20.01.2020 um 00:13 | Deine Mama

Am 19.1.2019 um 22:30 Uhr habe ich das letzte Foto von dir gemacht. Du sitzt auf dem Fußboden vorm Ofen. Hast natürlich deinen geliebten Poncho an. Alles so selbstverständlich, und doch so schnell vergänglich. Es ist nicht zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. Ich liebe dich mehr als mein Leben

19.01.2020 um 02:47 | Deine Mama

Wir drei sitzen hier zusammen . Und beim zusammen sitzen ist mir immer klar, du fehlst hier als Vierter. Du bist ein Teil unserer Familie. Es ist nicht zu verstehen das der vierte Stuhl leer bleibt. Wie schön wäre ess, wenn du mir gegenüber sitzen würdest. Du fehlst hier zwischen uns.

18.01.2020 um 00:47 | Deine Mama

Die Zeit vergeht, und die Frage "Was ist passiert " lässt uns bis jetzt nicht los. Was ist an dem Montag schief gelaufen? Warst du unaufmerksam, ist dir schlecht geworden? Wir können nicht mit deinem sterben abschließen, wollen es nicht akzeptieren. Du bist für immer ein Teil von unserer Familie

17.01.2020 um 00:51 | Deine Mama

Es gab noch so viel, was ich noch gemeinsam mit dir erleben wollte, so viele Träume die ich mit dir verwirklichen wollte. Jetzt habe ich nur noch Erinnerungen, die mir bleiben. Du bleibst für immer fest in meinem Herzen. Ich vermisse dich

16.01.2020 um 00:28 | Deine Mama

Du fehlst so sehr,jeden Abend... jeden Morgen...jeden Morgen...jeden Abend...alle Stunden die dazwischen liegen. Es ist nicht so,das es keine Freude mehr gäbe, keinen Sinn, keine Ziele, keine Aufgaben. Es ist nur so, das du fehlst. Jeden Abend, jeden Morgen, immer. Das Leben ist nicht fair.

15.01.2020 um 00:12 | Deine Mama

Es ist nicht zu beschreiben,wie kalt und leer es hier ohne dich ist.Ich hab im Moment das Gefühl, es wird ausgetestet wieviel ich ertragen kann. Gute Momente oder Nachrichten sind sehr selten geworden für mich. Vielleicht ist das die Strafe, weil ich nicht auf dich aufgepasst habe. Du fehlst mir so

14.01.2020 um 00:21 | Deine Mama

Und plötzlich laufen die eingesperrten Tränen, da zerreißt es mir das Herz vor Schmerz, mein Leben steht still. Ein Lied, eine gemeinsame Erinnerung, oder das normale gemeinsame Leben. Oft fällt mir das Atmen schwer. Sehnsucht und Liebe nach DIR bestimmen mein Leben. Ein Leben ohne DICH

Kerze entzünden