Albrecht Riecke

Albrecht Riecke

* 12.04.1941
† 30.10.2018 in Nordenham
Erstellt von Nordwest Trauer
Angelegt am 02.11.2018
2.799 Besuche

Neueste Einträge (6)

Nordwest-Zeitung

vom 30.11.2018

Einswarden trauert um Albrecht Riecke

05.11.2018 um 09:51 Uhr von NWZ

 

Er hat die Probleme seines Stadtteils immer offen angesprochen und dabei nie die Hoffnung aufgegeben, dass sich Einswarden wieder nach vorne bringen lässt. Albrecht Rieke war kein Mensch, der nur forderte und kritisierte. Sondern er ergriff selbst die Initiative, indem er auf seinem historischen Hof an der Heiligenwiehmstraße beliebte Veranstaltungen wie den Einswarder Winterzauber und das Lindenblütenfest organisierte. Daher ist sein Tod ein schwerer Schlag für den Stadtteil. Albrecht Riecke ist am Dienstag im Alter von 77 Jahren verstorben.


Der Pferdezüchter gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Interessengemeinschaft der Eigentümer im Sanierungsgebiet Einswarden (Igese) und stand als Vorsitzender an der Spitze der Initiative Ortsgemeinschaft Einswarden. Albrecht Riecke hatte zwar 2011 bei den Kommunalwahlen für die CDU kandidiert, aber wenn es um seinen Stadtteil Einswarden ging, blieb die Parteipolitik immer außen vor.

Gedenkkerze

Peter Puhl

Entzündet am 04.11.2018 um 20:28 Uhr

In stillem Gedenken

Nordwest-Zeitung

vom 02.11.2018

Nordwest-Zeitung

vom 02.11.2018
Weitere laden...