Hans-Werner Eckhoff

Hans-Werner Eckhoff

* 18.10.1936
† 11.05.2020
Erstellt von NWZ Trauer
Angelegt am 13.05.2020
882 Besuche

Neueste Einträge (6)

Gedenkkerze

Birgit

Entzündet am 29.05.2020 um 15:53 Uhr

Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche allen viel Kraft. (Erzieherin von Maik und Timm im Kindergarten in Hude)

Gedenkkerze

Jörg Schneckener

Entzündet am 19.05.2020 um 10:08 Uhr

FC Hude trauert um Hans-Werner Eckhoff

15.05.2020 um 16:08 Uhr von NWZ

 

Der FC Hude trauert um seinen langjährigen ehemaligen Vorsitzenden Hans-Werner Eckhoff. Er starb am 11. Mai 2020 im Alter von 83 Jahren, heißt es in einem Nachruf des Vereins. Eckhoff war 1972 mit seiner Frau Hannelore nach Hude gezogen. Beruflich war er vor seinem Ruhestand lange Jahre im Vorstand des Unternehmens Eduscho. Doch auch der Fußball lag ihm am Herzen, und er spielte erfolgreich bei Polizei und Eintracht Bremen, stand sogar gegen Uwe Seeler auf dem Feld. Aufgrund seiner weltweiten beruflichen Tätigkeit musste er jedoch früh mit dem Sport aufhören. Im Alter von 42 Jahren ist er als 1. Vorsitzender beim FC Hude eingesprungen. Aus der Übergangslösung wurden schlussendlich 15 Jahre, in denen er die Geschicke des Fußball-Clubs lenkte. Auch als Trainer der 1. Herrenmannschaft brachte er sich mit seinem Wissen ein. Er engagierte sich sich als Mitorganisator der „Blau-Roten Nacht“ sowie beim „Ball des Sports“.

Im Alter von 60 Jahren verliebte er sich mit seiner Frau ins Golfspielen. Weltweit hat er über 280 Plätze bespielt. Doch auch dem FC Hude blieb er stets als Zuschauer treu.

Gedenkkerze

Wolfgang Happe

Entzündet am 13.05.2020 um 21:59 Uhr

RIP

Gedenkkerze

NWZTrauer.de

Entzündet am 13.05.2020 um 09:52 Uhr
Weitere laden...