Thomas Schmidt

Thomas Schmidt

* 19.07.1960
† 28.06.2020 in Jade
Erstellt von Nordwest Trauer
Angelegt am 01.07.2020
1.445 Besuche

Neueste Einträge (7)

Gedenkkerze

Katja

Entzündet am 23.07.2020 um 08:17 Uhr

Ich werde dich nie vergessen, es war ein Treffer ins Gesicht, als ich es erfahren habe. Irgendwann sehen wir uns oben wieder, auch wenn ich dich erst suchen muss. Mein tiefstes Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. In stiller Trauer Deine Glitzerfee Katja

Trauer um Thomas Schmidt

08.07.2020 um 11:18 Uhr von NWZ

 

Wesermarsch - Der Naturschutzbund (Nabu) Deutschland trauert um Thomas Schmidt, der im Alter von 59 Jahren gestorben ist. Der Nabu-Kreisvorsitzende Franz-Otto Müller und der Bezirksvorsitzende Hartmut Drebing würdigten Thomas Schmidt als großen Verlust des Naturschutzes in der Wesermarsch.

In vielen Bereichen des Natur- und Artenschutzes gehörte „Thommy“, wie ihn liebevoll viele Nabu-Weggefährten nannten, zu den Aktivsten.

Ein besonderes Anliegen war ihm, dass junge Menschen den Zugang zur Natur finden. So konnte er auch Beruf und Hobby sehr gut mit-einander verbinden. Als Caritas-Mitarbeiter fanden viele ihm anvertraute Kinder und Jugendliche aus oftmals schwierigen familiären und sozialen Verhältnissen im „Rudi-Rotbein-Club“ und über die Natur eine neue Perspektive. Vielen Mitgliedern dieser Kindergruppe des Nabu Wesermarsch wird er in dankbarer Erinnerung bleiben.

Sein ehrenamtliches Engagement für die Natur erstreckte sich unter anderem von Schutzgebietsbetreuungen über die Tätigkeit des Landschaftswartes für die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises bis hin zu avifaunistischen Erfassungen der Staatlichen Vogelschutzwarte und der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Oldenburg (OAO). Zudem war Thomas Schmidt stellvertretender Nabu-Kreisvorsitzender.

Nordwest-Zeitung

vom 02.07.2020

Gedenkkerze

Andreas (Paul) & Sandra

Entzündet am 01.07.2020 um 21:09 Uhr

Ohne Worte...

Gedenkkerze

NWZTrauer.de

Entzündet am 01.07.2020 um 10:31 Uhr
Weitere laden...